Sie befinden sich hier: Startseite > Schönheit > Schönheit

Die Schönheit, oder das was in  unserer Zeit als Schönheit empfunden wird, wird von viele öffentlichen Faktoren beeinflusst. Zum größten Teil wird unser Ideal der Schönheit durch die öffentlichen Medien geschaffen – die Reichen und die Schönen, die Supermodels und SchauspielerInnen werden als schön wahrgenommen, oft auch aufgrund des Erfolgs und vor allem des finanziellen Erfolges, den sie ausstrahlen, und auch, weil sie bestimmte Trends selber schaffen bzw. solchen folgen. Nicht selten erscheinen diese Traumgesichter und –körper perfekter als sie in Wirklichkeit sind – inzwischen kann von moderner Foto- und Filmtechnik praktisch jeder Schönheitsmakel ausradiert, jede Oberschenkeldelle kaschiert und jedes Bein gestreckt werden. Da wo die Technik versagt kann auch mit Schönheitsoperationen oder Implantate nachgebessert werden.

Dadurch erscheinen uns die Menschen unerreichbar schön und beinflussen so unsere Wahrnehmung dessen, was wir bei Menschen als schön empfinden. Andererseits hat jeder Mensch einen angeborenen Schönheitssinn.

Als schön empfinden wir jeden, der gesund und ausgewogen erscheint. Jedoch müssen im Gesicht auch bestimmte Symmetrien vorhanden sein. Nur wenn ein Gesicht gleichmäßig erscheint, wird es von anderen Menschen als schön eingestuft. Das Schönheitsideal wird aber auch von der Gesellschaft, in der wir leben beeinflusst. So erscheinen uns Menschen gleichen oder ähnlichen Aussehens als schön, da sie uns vertraut vorkommen.

Entspannung, Massagen und Wellness gehören genauso zu Schönheit, wie Schönheitscremes und Kosmetika.

Weitere Artikel zum Thema:

Schnheitscremes
Die Kosmetikindustrie boomt. Und das erkennt man an der Auswahl an Kostmetika und Schnheitscremes in den Drogerien

Gesichtsmaske
Eine Gesichtsmaske ist genau das richtige um dem Haut im Gesicht auf die Sprnge zu helfen

Antifalten
Antifalten ist ein Begriff, den wir stets in Werbung und TV wieder finden.